27. November 2020
Iden/Seehausen – Fachkundige Tipps hat sich Arneburg-Goldbecks „Team Drehleiter“ vor Kurzem beim Chef der Seehäuser Feuerwehr geholt. Das Treffen in der Wischestadt stand im Zeichen des Trainings der Wasserabgabe mit der neuangeschafften Technik. Stadtwehrleiter Enrico Schmidt erklärte den Kräften dabei etwa, mit welchem Druck das Großgerät bei jeweiligen Einsatzszenarien gefahren werden müsse, teilt die Verbandsgemeinde am Donnerstag mit.
25. November 2020
Von Ute Krug Werben – Zuerst erhielten die ehrenamtlichen Brandschützer der Elbestadt Arneburg ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF). Und nun wurden auch die Kameraden der kleinsten Hansestadt der Welt berücksichtigt. Während Arneburg allerdings ein Fahrzeug vom Typ HLF 20 zu seinem Fuhrpark zählt, steht nun im Werbener Feuerwehrdomizil am alten Bahnhof „nur“ ein HLF 10. Erste Einweisung beim Hersteller Michael Nix, Marco Materna, Franz Diedrichs und Matthias Wollenheit...
24. November 2020
Von Ralf Franke Werben l Gut 27 Jahre war der VW LT 50 bei der Freiwilligen Feuerwehr Werben im Einsatz. Im 2019er-Haushalt stellten die Mitglieder des Verbandsgemeinderates Arneburg-Goldbeck die Weichen für eine Neuanschaffung (wir berichteten). Freitagabend rollte das neue Hilfeleistungs-Löschgruppen-Fahrzeug – in dem Fall ein HLF 10 – nun auf den Hof des Gerätehauses am Alten Bahnhof, um von einem Großteil der rund 30 Einsatzkräfte um Stadt- und Verbandsgemeindewehrleiter Michel Nix...
14. November 2020
Bei der Wehrleitung der Arneburg-Goldbecker Verbandsgemeinde herrscht Einigkeit darüber, dass Iden ein geeigneter Standort für die Drehleiter ist. Das Fahrzeug wurde Ende August abgeholt und befindet sich seitdem in dem Wischeort. Zuletzt gab es einige Diskussionen zur Standortfrage. Von Ingo Gutsche Iden l Anfang August stellte der Verbandsgemeinderat die Weichen für den Kauf einer gebrauchten Drehleiter, die bereits noch im selben Monat aus der in der Südpfalz gelegenen Stadt Kandel...
05. November 2020
Einsatz 010/2020 05.11.2020, 07:58-08:40 Uhr Im Einsatz TSF-W mit 5 Kameraden vorgefundene Einsatzlage: Anforderung durch Polizei, Hase nach Wildunfall hinter Kühlergrill von PKW. wurde durch Feuerwehr geborgen. Tier am Unfallort verendet. Einsatzstelle an Polizei übergeben.
02. November 2020
Einsatz am 02.11.2020 gegen 18:18 in Iden Beteiligt waren die Feuerwehren aus Iden, Rohrbeck, Behrendorf, Giesenslagen, Hindenburg, Sandauerholz und Werben mit 9 Fahrzeugen und 51 Kameraden, 1 RTW und 1 Polizeistreife. Gemeldet war Rauch im Treppenhaus und eine vermisste Person. Person wurde durch Angriffstrupp aus Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Glücklicherweise handelte es sich nur um angebranntes Essen. Die Wohnung wurde gelüftet und an die Polizei übergeben.
09. September 2020
VON ANTJE MAHRHOLD Arneburg-Goldbeck – Der schwierige Mix aus Größe und Struktur der Verbandsgemeinde stellt besonders auch das Feuerwehrwesen vor Probleme. Kein Ort in der 304 Quadratkilometer-Fläche gilt als günstig, um Nachbarn schnell genug erreichen zu können. Stattdessen braucht Arneburg-Goldbeck, das kein Zentrum hat, sondern sich am Westelbufer entlangschlängelt, mit seinen knapp 9000 Einwohnern ganze vier Löschbereiche. Nicht zuletzt ist das Personal knapp, wie überall in...
09. September 2020
Der weitere Verlust von Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck muss verhindert werden. Das ist die größte Herausforderung. Brandschutz-Berater Clemens Köhler stellte sich am Montag während der Verbandsgemeinderatssitzung den Fragen der Anwesenden. Von Ingo Gutsche Arneburg-Goldbeck l Vor einigen Tagen, am 28. August, holten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Iden die bestellte und neu aufgearbeitete Drehleiter für die Verbandsgemeinde aus der...
07. September 2020
Werben/Arneburg-Goldbeck Von Antje Mahrhold In seinem vierten Amtsjahr als oberster Verantwortlicher der Brandschutztruppen Arneburg-Goldbecks hat sich Michael Nix am Montagabend im Verbandsgemeinderat vom obersten Bürgermeister des Gebiets erneut zum Werbener Ortsfeuerwehrchef berufen lassen. Auf eine entsprechende Frage des Behrendorfer Ratsmitglieds Wolfgang Trösken (Freie Fraktion) begründete Nix die Fortführung seiner feuerwehrlichen Doppelfunktion mit Bewerbermangel. „Es hat sich...
03. September 2020
Arneburg-Goldbeck – „Da ist Ärger vorprogrammiert“, hat sich Alf Diedrich (CDU) im Finanzausschuss des Verbandsgemeinderats dagegen ausgesprochen, einen hauptamtlichen Gerätewart einzustellen. Für den Hasseler gebe es für die neue Stelle auch deswegen „keinen Bedarf“, weil das Vergütungskonzept für Feuerwehrkräfte Arneburg-Goldbecks erst vor Kurzem „angepasst“ worden sei. In jeder Gemeinde, die eine Feuerwehr habe, gebe es außerdem Gemeindearbeiter, die sich um Technik und...

Mehr anzeigen

Hier finden Sie die aktuellen

Waldbrandwarnstufen ->

Hier finden Sie die aktuellen

Pegelstände ->